© Christian Schädler 2016 (www.christianschaedler.de)

Das Eisenbahnmuseum

www.fotogalerie-neustadt.de
Home Die Galerie Der Rundgang Das Stadtmuseum Das Eisenbahnmuseum Links Kontakt Copyright
Das Eisenbahnmuseum Neustadt/Weinstraße ist eines der beiden Eisenbahnmuseen der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte e.V. (DGEG). Es ist stilgerecht im Lokschuppen, einem Gebäude aus der unmittelbaren Anfangszeit der Eisenbahnen dieser Region, untergebracht. Dieser Lokschuppen wurde damals von der Pfalzbahn gebaut und befindet sich weitgehend noch im Originalzustand. Mehr...
Das Eisenbahnmuseum Neustadt Spur 1 Anlage im Eisenbahnmuseum LBG-Anlage im Außenbereich des Eisenbahnmuseums

Das Kuckucksbähnel

Fahren Sie mit dem historischen Dampfzug “Kuckucksbähnel” ins idylische Elmsteiner Tal und genießen Sie eine Eisenbahnfahrt wie vor 100 Jahren. Die Reise beginnt in Neustadt auf Gleis 5 (neben dem Eisenbahnmuseum) und führt zuerst über die DB-Strecke in Richtung Kaiserslautern bis nach Lambrecht. Anschließend geht es auf die eigene eingleisige Strecke über Frankeneck, Erfenstein, Breitenstein und Helmbach nach Elmstein. Auf diesem Weg hat die Dampflokomitove Steigungen von bis zu 1:69 zu überwinden. Mehr...
Historisches Kuckucksbähnel bei Helmbach Historisches Kuckucksbähnel bei Frankeneck Auf der Dampflok "Speyerbach"
Mehr Informationen sowie Öffnungszeiten/Fahrtage des Eisenbahnmuseums Neustadt und des historischen Kuckucksbähnels finden Sie unter folgender Seite:  www.eisenbahnmuseum-neustadt.de
Das Eisenbahnmuseum